TorM's post
cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 
Google Moderator
Google Moderator

Re: Artwork helps to discover nations/ culture

Hallo @Mainzer,

 

es ist ganz in Ordnung, dass @TorM diese Photos mit uns teilt. Er hat einfach das Museum fotografiert und auch das Link zu dem Museum gesagt was ganz in Ordnung mit unserer Regeln ist.

 

Hier im Connect kann man alle Photos teilen, die nicht als Promotion sind. Es ist auch nicht erlaubt Bilder oder andere Inhalte im Forum zu veröffentlichen, die die gesetzlichen Rechte anderer verletzen, einschließlich des Urheberrechts.

 

Wir sind alle Freunden im Connect und wir halten an das gute Benehmen zwischen einander.

 

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Due to the volume of private messages Googlers receive, I do not read or respond to private messages. Please post publicly so others may benefit from your discussion. If you require urgent assistance, please tag a Google Moderator. Thank you!

Mainzer Level 6
Level 6

Re: Artwork helps to discover nations/ culture

Das habe ich schon längst gemacht für die Museen, hier die mich interessieren. Schokoladenmuseum alleine habe ich 3 Stunden 360 Filmmaterial etc. Knapp 800 Bilder und habe dafür auch Genehmigung. Das sind Interviews etc. dabei. Dortmund Fussball Museum habe ich sogar für die Veranstaltung bei der damit geworben wurde dass der WM Pokal extra zum fotografieren für jedermann Karten erworben. Nach entsprechender  Rückfrage wurden sogar die entsprechenden online erworbenen Tickets ausnahmsweise erstattet. Einer Veröffentlichung wurde nur auf Facebook zu Werbezwecken für das Museum eine Zustimmung erteilt, wenn nicht mehr als 400 Pixel verwendet werden. Ich habe dann Aussenaufnahmen gemacht. Aber nichts auf Google hochgeladen. Der Monumentstein ist da interessant auf dem Özil und seine Statements im Vorfeld der WM in Stein gemeiselt sind.

 

Ich selbst habe in England seit 30 Jahren eine Leihgabe stehen in einem Museum und für diese gibt es von meiner Seite ein Fotografier und Filmverbot. Es sind also einige Dinge zu beachten.

Die Problematik für Dich ist zudem folgende wenn deine Bilder ohne Genehmigung online stehen. Werden sie zweckentfremdet und in ein kommerzielles Angebot eingebunden, dann bist du persönlich haftbar dafür. Du müsstest also erst mal 1800 Euro für das was hier online ist bezahlen und dann an denjenigen, der es verursacht hat entsprechend zur Kasse bitten. Die Summe habe ich jetzt mal grob überschlagen anhand der offiziellen Preisliste der Museumsverwaltung.

 

Schau dir mal genau an, für was hier hochgeladene Fotos verwendet werden dürfen.

Da ich einige Fotos besitze von den Museen in Bayern (teilweise sehr alt) schreibe ich denn mal die Museumsverwaltung an mit einer allgemeinen Anfrage.

 

Wo ist denn der Link zu den AGB für die Localguides indem die Rechte von Google für hier hochgeladenes Material stehen?

 

Ich gehöre zu der Fraktion, die gelernt hat sich abzusichern. Da ist nichts Sonderbares dabei. Ich frage frag allgemein an mit der Überlegung wie es denn ausschaut wenn ich meine Bilder der bayrischen Schlösser online stellen möchte.

Mainzer Level 6
Level 6

Re: Artwork helps to discover nations/ culture

Hallo ,

 

-----es ist ganz in Ordnung, dass  diese Photos mit uns teilt. Er hat einfach das Museum fotografiert und auch das Link zu dem Museum gesagt was ganz in Ordnung mit unserer Regeln ist.

Ist das eine offizielle Stellungname von Google und ist diese Antwort auf höherer Ebene abgesegnet und zwar so, dass im Zweifel Google die Kosten übernehmen wird? Er hat schon die Regeln von Google angewendet. Da sehe ich auch überhaupt kein Problem. Das Problem liegt darin dass, er mit dem Lösen der Eintrittskarte einen Vertrag eingeht, der Ihm gestattet Bilder zu privaten Zwecken zu machen und Ihm verbietet diese ins Internet hoch zu laden. Er könnte sie im geschlossenen Administratorbereich veröffentlichen mit dem Hashtag. Dafür muss er aber mindestens 10 Tage vor Veröffentlichung passieren, er muss zudem vorab ein Belegexemplar zur Verfügung stellen bevor er die Genehmigung erhält.

 

----Hier im Connect kann man alle Photos teilen, die nicht als Promotion sind. Es ist auch nicht erlaubt Bilder oder andere Inhalte im Forum zu veröffentlichen, die die gesetzlichen Rechte anderer verletzen, einschließlich des Urheberrechts.

Die Frage ist nicht das Urheberrecht sondern der Vertragsbruch. Vermische bitte nicht Äpfel mit Birnen. Und hier spielt es eben eine Rolle dass er mit dem Lösen der Eintrittskarte einen Vertrag eingegangen ist. Im günstigsten Falle kommt er pro Bild mit 60 Euro pro Jahr hin. Das Geschäftsmodell von Google ist nun mal sich hochwertigen Kontent umsonst einzuverleiben und dafür nichts zu bezahlen. Da gibt es auch kein Nachverhandeln und keine Kompromisse. Das Argument bezüglich Werbung für das Museum zu machen entbindet nicht von der Schriftform nach Sichtung der Belegexemplare wird das Museum freundlich antworten und entsprechend dankend ablehnen. Es gibt genügend Bildmaterial.

 

Wir sind alle Freunden im Connect und wir halten an das gute Benehmen zwischen einander.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Wie soll ich diesen Zusatz verstehen? Fakt ist im Moment ist jeder Google Guide haftbar für eingestellte Inhalte und er ist auch haftbar, wenn diese Inhalte missbraucht werden. Ich bezeichne jetzt einmal Google Guides bestimmt nicht als Freunde, da die deutsche Sprache hier sehr stark differenziert, wer als Freund zu bezeichnen ist. Die Gesetze ändern sich in der EU im Moment und mit Inkrafttreten des Artikel 13 haftet alleine Google erst einmal für das Bildmaterial hier und auch auf Maps. Es gibt ja schon in Ansätzen neue AGB, die am 19. Januar in Kraft treten.

Sage mir bitte wo ich mich schlecht benommen habe, da ja der entsprechende Zusatz kommt.

Due to the volume of private messages Googlers receive, I do not read or respond to private messages. Please post publicly so others may benefit from your discussion. If you require urgent assistance, please tag a Google Moderator. Thank you!.

 

NirmalTeja Level 8
Level 8

Re: Artwork helps to discover nations/ culture

Hello @TorM nice pictures and cool architectures thank you for sharing with us.   

mynameisFU Level 9
Level 9

回應: Artwork helps to discover nations/ culture

So meaningful:((

Local Guides from Taiwan.

My LGs profile➤https://www.google.com.tw/maps/contrib/101643820823137654634/◀

My Facebook profile➤https://www.facebook.com/profile.php?id=100001936760094◀

My instagram➤https://www.instagram.com/wufengandylau/◀
Connect Moderator
Connect Moderator

Re: Artwork helps to discover nations/ culture

Me encanto tu post, en especial el tema ya que los museos son mi debilidad @TorM, tengo que anotarlo si visito Alemania 

 

Farid

MdEmranulHoque Level 10
Level 10

Re: Artwork helps to discover nations/ culture

Wow! Nice photography pictures @TorM thanks for sharing wonderful post. 

MdAtikuzzamanLimon Level 8
Level 8

Re: Artwork helps to discover nations/ culture

Hi @TorM

Happy New Year 2019!

Greetings from the Bangladesh Local Guides! 

Thanks for sharing this excellent Munich Residence with us. 

Photography of the Museum was wonderful. 

Thanks again. 

#LetsGuide

bangladesh-flag-waving-gif-animation-5.gifBD#LocalGuides | #LetsGuide | #Bangladesh |#BangladeshLocalGuides | #SoundOfBeautifulBangladesh